Quinoa-Mandel Energyballs

Energyballs sind ein großartiger Snack für zwischendurch und sie lassen sich ganz leicht selber machen. Ich experimentiere grade mit vielen Kombinationen herum und hier ist eine weitere Eigenkreation: Quinoa-Mandel Energyballs!

Hast du auch Lust welche selber zu machen? Hier ist mein Rezept!

Das brauchst du für meine Energyballs:

  • 30g Cranberrys
  • 120g Mandelmus
  • 30g gepuffter Quinoa
  • 35g Agavendicksaft
  • 25g gemahlene Mandeln
  • eine Prise Salz
  • etwas Zimt
  • Kakao
  1. Schneide die Cranberrys mit einem scharfen Messer klein.
  2. Wiege alle Zutaten ab und mische die zerkleinerten Cranberrys mit dem Mandelmus, Quinoa, Agavendicksaft, Mandeln, Zimt und Salz.
  3. Forme nun kleine Kugeln aus den vermischten Zutaten.
  4. Wälze die Kugeln im Kakao und stelle sie kalt.
  5. Fertig!

Möchtest du noch mehr Energie?

Es gibt natürlich unendlich viele Kombinationen, die du ausprobieren kannst. Auf meinem Blog habe ich ein weiteres Rezept veröffentlicht, nämlich für Kokos-Mandel-Cashew-Bällchen.

Weitere richtig leckere und inspirierende Rezepte habe ich hier entdeckt: https://www.projekt-gesund-leben.de/2013/11/grundrezept-gesunde-pralinen-raw-energy-balls/

Schreibe einen Kommentar

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner