Boho Deko selber machen

Boho Deko ist grade total im Trend, vor allem in Verbindung mit Metallringen in gold oder silber. Ich kam nicht umhin mir auch einen dieser Ringe zu kaufen. Das Schöne an der Boho-Deko ist, dass man auch sehr gut mit Resten arbeiten kann. Ich hatte noch ein halbes Knäuel weiße Wolle in meinem Schrank liegen, dazu einige Lederreste und auch eine kleine Kunstblume, die ich nicht mehr als Deko verwende. Also habe ich mir diese Utensilien geschnappt und damit ein wenig improvisiert. Und das war mein Ergebnis:

Metallring dekorieren

Die ganze Gestaltung hat grade mal eine Stunde gedauert und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Boho Deko gestalten – so geht’s:

Für dich habe ich hier noch einmal die einzelnen Schritte aufgeführt, damit du meine Idee ganz leicht nachmachen kannst.

Das ist meine Materialliste:

Weitere Materialien könnten auch Reste von Geschenkbändern oder Stoffreste sein, die man in Streifen schneiden und auch an den Metallring knoten kann. Kleine Woll-Pompoms machen sich bestimmt auch sehr gut!

Benötigte Zeit: 1 Stunde.

Boho Deko selber machen

  1. Wolle zuschneiden

    Überlege dir, wie lang deine Wollfäden sein sollten und schneide sie entsprechend zu. Knote sie nun an den Metallring und schneide sie noch einmal in Form.

  2. Fäden flechten

    In der Mitte habe ich mich dafür entschieden einige Fäden zu flechten, das sieht hübsch aus und macht die Deko noch interessanter.

  3. Kunstblumen mit Draht befestigen

    Meine Kunstblume habe ich mit einem kleinen Seitenschneider zurechtgeschnitten und dann mit Hilfe von etwas Blumendraht an dem Metallring befestigt, indem ich den Draht mehrmals um den Blumenstiel gewickelt habe.

  4. Leder zuschneiden und befestigen

    Die Lederreste habe ich mit einer scharfen Schere zu kleinen Blätter geformt. Dann habe ich mit einer spitzen Nadel Löcher durch die Spitzen gestochen. Zwei der Blätter konnte ich dann mit dem Draht ebenfalls am Metallring befestigen, indem ich ihn durch die Löcher gezogen habe. Zwischen die Blätter habe ich noch eine kleine Perle gesetzt, damit der Draht nicht so auffällt. Die anderen beiden Lederblätter fanden ihren Platz am Ende von zwei Wollfäden.

  5. Aufhängerband befestigen

    Nun brauchst du nur noch ein Band, an dem du den Ring aufhängen kannst. Und fertig ist deine Boho-Deko!

Schreibe einen Kommentar

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner